fadeoutfadeout
Wissen & Fakten: Kernspintomographie

Kernspintomographie

Kernspintomographie

Kernspintomografie

Andere Bezeichnung für Magnetresonanztomographie; computergestütztes bildgebendes Verfahren der Tomographie, das auf dem Prinzip der Magnetresonanz beruht; im Ggs. zur konventionellen Röntgendiagnostik bzw. Computertomographie wird hierbei keine Röntgenstrahlung verwendet, sondern die Energie gemessen, die unter Einfluss eines von außen angelegten starken Magnetfeldes bei Relaxation der durch einen kurzen Hochfrequenzimpuls angeregten Kernspins aus dem Körper in Form von elektromagnetischen Wellen austritt.