fadeoutfadeout
Wissen & Fakten: Angiografie

Wichtige Mitteilung an unsere Patienten! – Vorläufig kein Praxisbetrieb im CT-MRT Institut ab dem 14.06.2021

Aufgrund notwendiger, umfänglicher Bauarbeiten wegen eines erheblichen Wasserschadens schließen wir unsere Radiologie temporär. Dies nehmen wir zum Anlass die Praxisräume umfänglich zu sanieren und unseren Gerätepark weiter auszubauen um schon bald als die technisch modernste Privatpraxis in Berlin wiedereröffnen zu können. Besonders freuen wir uns Ihnen ein noch breiteres Spektrum an Untersuchungen mit unserem neuen high-end 3-Tesla-MRT anbieten zu können.

Wir sind telefonisch weiterhin unter der 030 99 28 88 921 für Sie erreichbar.

Für Zweitmeinungen (Befundung von externen Bildern) stehen wir Ihnen wie gehabt gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns, Sie schon bald in unseren Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen.

Ihr Praxisteam

Angiografie

Angiografie

Als Angiografie wird die radiologische Darstellung von Blut-, im weiteren Sinne auch von Lymphgefäßen bezeichnet. Nach der Einspritzung von Kontrastmitteln über einen Katheter oder eine venöse Kanüle in das jeweilige Gefäß wird eine Serie von Röntgenbildern (Angiogramme) angefertigt.  Das gespritzte Kontrastmittel macht Gefäße gut sichtbar und es können so Durchblutungsstörungen oder Gefäßleiden diagnostiziert werden.