Direkt zum Inhalt

Prof. Dr. Clemens Fitzek

Stellv. Ärztlicher Direktor Radiologie | Facharzt für Radiologie und Neuroradiologie

Prof. Dr. Clemens Fitzek

Ärztlicher Werdegang von Prof. Dr. Fitzek

geboren in Berlin Charlottenburg

Studium der Humanmedizin an der FU Berlin

1990-1992

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Neurologie Universitätsklinikum Rudolf Virchow Berlin

1992-1996

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Facharztausbildung und Funktionsoberarzt Diagnostische Radiologie Universitätsklinikum Erlangen

1995

Promotion

1996-1999

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Schwerpunktweiterbildung Neuroradiologie im Institut für Neuroradiologie der Universität Mainz

1999

Facharztanerkennung Diagnostische Radiologie

1999-2006

Oberarzt, Leiter des Arbeitsbereiches Neuroradiologie und stellvertretender Leiter des Arbeitsbereiches MRT, seit 2000 Leitender Oberarzt im Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie Universitätsklinikum Jena

2000

Schwerpunktanerkennung Neuroradiologie

2004

Habilitation und venia legendi an der FSU Jena

2006-2017

Chefarzt der Radiologie und Neuroradiologie des Asklepios Fachklinikum Brandenburg

Seit 2008

Honorarprofessur TH Brandenburg FB Medizininformatik

2017-2019

Facharzt für Radiologie / Neuroradiologe am MVZ Ludwigsfelde und Zell / Mosel

Seit 2019

Facharzt für Radiologie / Neuroradiologe am CT-MRT Institut